Rezepte

Pflaumen-Clafoutis

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

500 gPflaumen (oder anderes Obst, zum Beispiel Mirabellen, Aprikosen oder Äpfel)
3Eier
2 ELPuderzucker
1 MspJodsalz mit Fluorid
1 TLZimtpulver
100 gVollkornmehl
200 mlfettarme Milch (1,5%)
Fett für die Form
40 ggehobelte Haselnüsse (oder gehobelte Mandeln)
300 gVollmilchjoghurt
1 Pck.Vanillezucker
1 Stück Clafoutis serviert auf verzierten Porzellanteller.
Bild: Dagmar von Cramm

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Je nach Größe in Spalten schneiden.
  2. Die Eier mit 1/2 EL Puderzucker, Salz und Zimt cremig schlagen. Dann das Mehl und die Milch im Wechsel unterrühren.
  3. Eine feuerfeste Form (ca. ø 30 cm oder 25x32 cm) einfetten. Mit den Pflaumen belegen und den Teig darüber verteilen, mit Nusshobeln bestreuen. In die mittlere Ofenschiene schieben und etwa 30 Min. backen. Danach mit dem übrigen Puderzucker bestäuben.
  4. Den Joghurt mit dem Vanillezucker cremig rühren, zum warmen Clafoutis reichen.