Rezepte

Wassermelone küsst Feta

Rezept für 4 Portionen

Zutaten Salat

1 KgWassermelone
5 StückTomaten
1 kleineZwiebel
100 gRucola
180 gFeta
Basilikum, frisch

Zutaten Dressing

1Zitrone, Saft
1 TLSenf, mittelscharf
2 ELRapsöl
1 TLJodsalz mit Fluorid

Zutaten Fladenbrot

250 gVollkornmehl, Weizen oder Dinkel
100 gMehl, Type 1050
20 gHefe, frisch
150 mlWasser, lauwarm
1 TLHonig
1 ELOlivenöl
1 TLJodsalz mit Fluorid
1 ELSesam
1 TLSchwarzkümmel
eine halbe Schale Wassermelone gefüllt mit Salat und dazu Fladenbrot.
Bild: Paulina Sauer/ Food Fotography Content Creation

Zubereitung Salat

  1. Wassermelone von der Schale befreien und in Würfel schneiden.
  2. Tomaten waschen und in Stücke schneiden, mit der Melone in eine große Schüssel geben.
  3. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
  4. Feta würfeln und mit den Zwiebelringen zum Salat geben.
  5. Für das Dressing Zitronensaft mit Senf, Salz, Öl und Pfeffer verquirlen und mit dem Salat mischen.
  6. Salat für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  7. Rucola und Basilikum waschen, klein zupfen und kurz vor dem Servieren unter den Salat heben.

Zubereitung Fladenbrot

  1. Mehl, Salz und Sesam in eine große Schüssel geben.
  2. Hefe mit Honig und Wasser auflösen und zum Mehl geben.
  3. Alles mit einander zu einem Teig verkneten. Ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  5. Teig als Fladen ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit einem Messer ein Schachbrettmuster einritzen. Mit Öl bepinseln und mit Schwarzkümmel bestreuen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.
  6. Fladen ca. 15 bis 20 Minuten backen.