Rezepte

Kartoffeltortilla mit Spinat

Rezept für 4 bis 6 Personen

Zutaten Tortilla

1,4 kgKartoffeln, frisch geschält
80 gZwiebeln, frisch geschält
30 mlRapsöl
Stk8 Eier
120 mlMilch, 1,5 % Fett
100 gGouda, mindestens 45 % Fett i. Tr.
Jodsalz mit Flourid, Pfeffer und Muskat nach Geschmack
10 gPetersilie, frisch oder tiefgekühlt

Zutaten Spinat

1 kgSpinat, tiefgekühlt (ohne Rahm)
100 gCreme fraiche, 30 % Fett
Jodsalz mit Flourid, Pfeffer, Muskat nach Geschmack
Ein Teller mit einem Stück Kartoffeltortilla und Spinat, serviert auf einer bunten Tischdecke und einem Glas Wasser.
Bild: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. / FIT KID

Zubereitung Tortilla

  1. Für die Tortilla die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und Zwiebeln fein hacken.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die rohen Kartoffelscheiben und die gehackten Zwiebeln anbraten.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Petersilie waschen trocknen und fein hacken,
  5. Eier mit Milch und geriebenen Gouda verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie würzen.
  6. Kartoffeln in die Eiermilch geben, verrühren und erneut in die Pfanne geben.
  7. Tortilla zugedeckt bei reduzierter Hitze cirka 30 Minuten stocken lassen.

Zubereitung Spinat

  1. Den Spinat erhitzen, würzen und mit Creme fraiche verfeinern.