Rezepte

Heringsfilet mit Dillschmand, grünen Bohnen und Salzkartoffeln

Rezept für 2 Portionen

Zutaten Heringsfilets

200 gHeringsdoppelfilets
1 TLWeizenmehl (Type 405)
1 ELRapsöl

Zutaten Dillschmand

60 gSaure Sahne (10 % Fett)
60 gJoghurt (1,5 % Fett)
Frischer Dill

Zutaten Bohnen

300 gBohnen, frisch oder tiefgekühlt
Bohnenkraut
Jodsalz mit Fluorid, Pfeffer

Zutaten Kartoffeln

400 gKartoffeln
Wasser
Salz
Ein Teller mit Heringsfilet, Dillschmand, grünen Bohnen und Kartoffeln.
Bild: DGE e. V. / Fit im Alter

Zubereitung Heringfilets

  1. Die Heringsfilets mehlieren, salzen und in Öl bei 170 Grad in der Pfanne von jeder Seite braten.

Zubereitung Dillschmand

  1. Für den Dillschmand die saure Sahne und den Joghurt mit gehacktem Dill, Salz und Pfeffer glatt rühren.

Zubereitung Bohnen

  1. Tiefgekühlte grüne Bohnen im Topf 5 Minuten blanchieren.
  2. Frische Bohnen dagegen putzen und je nach Größe mindestens 10 bis 15 Minuten kochen oder dämpfen. Einige Stängel Bohnenkraut mit in das Kochwasser geben.
  3. Wasser abgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung Kartoffeln

  1. Die Kartoffeln schälen, halbieren und im Salzwasser ca. 35 Minuten garen.