Rezepte

Gemüsenudeln mit Tomatensoße

Rezept für 4 Personen

Zutaten Spaghetti

300 gSpaghetti (möglichst Vollkorn)
2Zucchini, gewaschen
4Möhren, geschält
1 PriseJodsalz mit Fluorid

Zutaten Tomatensoße

12Tomaten, gewaschen
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
1/2 TLgekörnte Gemüsebrühe
40 gGouda, gerieben mit 45 % Fett i. Tr.
1 TLKräuter (frisch, gefroren oder getrocknet)
2 ELOlivenöl
2 ELTomatenmark
Nahaufnahme des Gerichts. Serviert auf einen rechteckigen, weißen Teller.
Bild: reklamezone.de

Zubereitung

  1. Für die Gemüsenudeln Zucchini und Möhren mit einem Spiralschneider in Spaghettiform bringen. Vollkornspaghetti in Salzwasser garen. Die Gemüsestreifen etwa 2 Minuten vor Ende der Garzeit mit ins Kochwasser geben.
  2. Für die Soße Zwiebel, Knoblauchzehe und Tomaten würfeln und die Kräuter hacken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Tomatenmark darin anschwitzen. Knoblauch, Tomatenwürfel, Gemüsebrühe und Kräuter dazugeben und 20-25 Minuten köcheln lassen. Abschmecken. Geriebenen Käse dazu reichen.