Vitamin D gegen Corona? Neues Online-Angebot sorgt für Aufklärung

Die Verbraucherzentralen NRW und Rheinland-Pfalz haben die neue Plattform www.faktencheck-gesundheitswerbung.de ins Leben gerufen.

Gesundheit durch bioenergetische Felder? Ein Stein, der die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und damit den Krebs verschwinden lässt und die Darmtätigkeit verbessert? Solche und ähnliche Gesundheitsversprechen führen Verbraucherinnen und Verbraucher vielfach in die Irre. Und nicht nur das. Die angepriesenen Maßnahmen können teils auch gesundheitliche Schäden verursachen oder halten Menschen unter Umständen davon ab, eine wirksame medizinische Behandlung in Anspruch zu nehmen.

Gerade in der Corona-Pandemie setzen sich viele Menschen mit Fragen zu Krankheiten, deren Prävention und Behandlungsmöglichkeiten auseinander. Sie informieren sich darüber im Internet oder tauschen sich in sozialen Netzwerken aus. Neben zahlreichen guten Informationen kursieren auch jede Menge Falschinformationen und unseriöse Angebote im Internet.

Die Verbraucherzentralen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben daher eine neue Informationsplattform ins Leben gerufen: Auf der Webseite faktencheck-gesundheitswerbung.de sollen faktenbasierte Inhalte für mehr Transparenz im Bereich der digitalen Gesundheitsinformationen sorgen und damit die Gesundheitskompetenz der Verbraucher stärken.

Quelle: Pressemitteilung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz vom 18.01.2021

Hier geht es direkt zum Angebot der Verbraucherzentralen https://www.faktencheck-gesundheitswerbung.de/